Kanzlei für Familienrecht, Erbrecht und Mediation in Köln

Familienrecht

Sie brauchen Unterstützung in familienrechtlichen Angelegenheiten? Wir sind spezialisiert auf Trennung und Ehescheidung, Unterhalt, Sorgerecht u.v.m.
 ... weiter

Erbrecht

Im Erbrecht erörtern und planen wir mit Ihnen geeignete Vorsorgemaßnahmen. Nach einem Todesfall unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer erbrechtlichen Ansprüche.
... weiter

Mediation

Wenn die Beteiligten zustimmen, kann Mediation bestehende Konflikte oft interessengerechter lösen als die klassische rechtliche Auseinandersetzung.
... weiter

Im Brennpunkt: Elternunterhalt

fotolia_78009742 KopieWann müssen Kinder für den Unterhalt ihrer Eltern aufkommen?

Rechtsanwältin Dorothée Linden ist bekannt aus Funk und Fernsehen als Expertin für Elternunterhalt.
... weiter 

Logo WDR4

Aktuelle Blogbeiträge:

Facebook & Co. – Wer kümmert sich um mein digitales Erbe?

Viele Menschen sind heutzutage digital unterwegs: Sie nutzen die sozialen Netzwerke, betreiben eine eigene Webseite, korrespondieren per E-Mail, haben Fotos auf ihrem Computer oder in der Cloud liegen. Verträge werden online abgeschlossen und über PayPal gezahlt.

Streit über die Notwendigkeit von Schutzimpfungen für Kinder?

Der Bundesgerichtshof hat sich mit der Frage befasst, welcher Elternteil über die Notwendigkeit von Schutzimpfungen entscheidet, wenn sich die Eltern darüber nicht einigen können. Die Pressemitteilung des BGH finden Sie hier.

Der Bundesgerichtshof hat eine Entscheidung zum Wechselmodell verkündet

In einer aktuellen Entscheidung vom 1. Februar 2017 hat der Bundesgerichtshof entschieden, unter welchen Voraussetzungen gegen den Willen des anderen Elternteils ein sogenanntes paritätisches Wechselmodell (d.h. die hälftige Betreuung des Kindes durch beide Elternteile) angeordnet werden darf. Die Pressemitteilung des BGH mit einer Verlinkung zum Beschluss finden Sie hier

Neue Beträge für Kindesunterhalt und Kindergeld

Zum 1. Januar 2017 gelten neue Beträge für den Kindesunterhalt. In der sogenannten Düsseldorfer Tabelle ist der Unterhalt für minderjährige Kinder und für solche volljährigen Kinder dargestellt, die noch im elterlichen Haushalt leben. Die Beträge sind moderat angehoben worden. Je nach Alter des Kindes und Einkommenshöhe der Eltern/des Elternteils sind  zwischen 7 und 18 Euro mehr zu zahlen.

Kanzlei für Familienrecht, Erbrecht und Mediation in Köln
4.3 (85.45%) 22 votes