Schlagwort Archiv: Zugewinn

Verliert man den Anspruch auf Zugewinnausgleich nach der Scheidung?

Wenn eine Ehe geschieden wird, empfiehlt es sich natürlich, alle anstehenden Fragen abschließend zu klären.

Kann aber über die Vermögensauseinandersetzung noch keine Einigung hergestellt werden, kann man dieses Thema auch außerhalb des Scheidungsverfahrens versuchen zu regeln, und zwar noch bis zu drei Jahre nach Abschluss des Verfahrens.

Der Lottogewinn fällt in den Zugewinn

Viele mögen es als ungerecht empfinden – rechtlich ist es aber eindeutig: Auch wenn man schon viele Jahre voneinander getrennt lebt und schon längst wieder einen neuen Partner hat, muss man seinen Ehepartner im Rahmen des Zugewinnausgleichs am Lottogewinn beteiligen. Das hat der Bundesgerichtshof in einem Beschluss vom 16. Oktober 2013 entschieden.